Heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, zu lernen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern: Sie können Blogs lesen, Podcasts hören, Anleitungsvideos auf YouTube ansehen und Webinare besuchen, um nur einige zu nennen. Warum sollten Sie sich die Mühe machen, Zeit und Kosten für eine Konferenz oder einen Workshop auf sich zu nehmen?

Nachfolgend finden Sie 5 Gründe, warum Sie Live-Events besuchen sollten und in Erwägung ziehen, auch Ihre Mitarbeiter zu Konferenzen zu schicken.

Schärfen Sie die Säge

Die Idee des „Schärfens der Säge“ ist sicherlich älter als Stephen Covey, aber er führt sie als seine siebte Gewohnheit hocheffektiver Menschen auf. Die Idee ist, dass man manchmal eine Pause von der „Arbeit“ seiner Arbeit machen muss, um seine Fähigkeiten zu schärfen. Eine stumpfe Axt wird einen Baum nicht annähernd so effektiv fällen wie eine scharfe.

Netzwerken

Soziale Medien halten mich mit Gleichgesinnten in Verbindung, die sowohl lokal als auch „von weiter weg“ sind. Es gibt jedoch keinen Ersatz dafür, jemanden IRL (im echten Leben) zu treffen. Gute Konferenzen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich unter die Leute zu mischen, neue Beziehungen zu knüpfen und bestehende zu stärken. Bei einem Kaffee, einem Mittagessen oder einem Cocktail lernen Sie vielleicht den perfekten Anbieter oder Interessenten kennen. In einer Breakout-Session sitzen Sie vielleicht neben Ihrem nächsten Kunden oder Mentor.

Neue Tools

Egal, ob es eine Ausstellungsfläche gibt oder nur ein paar Tische in der Nähe von Kaffee und Muffins, Unternehmen haben oft Tools zu zeigen, die wir noch nicht gesehen haben. Apps, die uns schneller machen, weniger anfällig für kostspielige Fehler sind oder uns eine andere Art von Vorteil verschaffen. Während diese Produkte zweifellos auf ihren Websites zu finden sind, ist es großartig, eine praktische Demonstration zu erhalten oder in der Lage zu sein, Fragen zu stellen, die spezifisch für Ihre geschäftlichen Kämpfe vom Unternehmen selbst sind.

Komfortzone

Es ist einfach, einen Blogbeitrag in der Privatsphäre Ihres Büros zu lesen. Sie kommen nicht ins Schwitzen, wenn Sie einen Podcast hören (es sei denn, Sie sind auf dem Laufband.) Sie müssen keinen Smalltalk führen, während Ihr YouTube-Video geladen wird. Während es unter uns diejenigen gibt, die geborene Netzwerker sind, können für viele von uns Live-Events und andere Menschen eine Herausforderung sein. Aber aus unserer Komfortzone auszubrechen ist genau die Art von Maßnahmen, die wir ergreifen müssen, um aus alten Denkweisen auszubrechen, die uns in unserem Geschäft in einen Trott gebracht haben. Wenn Sie absolute Angst vor der Idee haben, zu einer Konferenz zu gehen, bringen Sie einen Flügelmann (oder eine Flügelfrau) mit, damit Sie sich nicht völlig allein fühlen.

Gleichgesinnte Menschen

Es gibt nichts Besseres, als sich in einem Raum mit Gleichgesinnten zu befinden. Andere Menschen, die bereit sind, sich eine Auszeit vom Büro zu nehmen, um etwas Neues zu lernen. Andere Menschen, die sich selbst „verbessern“ wollen. Wenn Sie in einem Klassenzimmer oder Auditorium sitzen, entdecken Sie, dass Sie nicht allein sind mit dem Wunsch, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und etwas in Ihr Büro oder Ihre Organisation zurückzubringen. Diese Energie fehlt in allen Online-Lernkanälen, unabhängig davon, wie viel Geplapper es rund um einen Hashtag geben mag.

Kategorien: Blog

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.